Boyan

Rasse:Drum Horse
Geboren:15.06.2008
Farbe:Braunschecke-Tobiano
Stockmaß:zur Zeit 166 cm
PSSM Typ IGenotyp: N/N
Vater:O´Malley, HB1 bei der GCDHA, Prämienhengst
Mutter:Sladbrook Serenade, HStb, Shirehorse
Züchter:Fam. Kazemier
Winter 2009:Gekört bei der Echa-ESV mit 41,5 Punkten
Sommer 2011:Bewertung auf einer Zuchtschau mit 42,5 Punkten und für den Brilliantring nominert
Sommer 2013:Erfolgreich die gerittene Leistungsprüfung abgelegt, Gesamtnote 8,11.
Frühjahr 2014:Aufnahme bei der ICS mit einer 1ten Prämie
Sommer 2015:Erneut 1te Prämie und STER -Titel

Im Oktober 2015 entstand eine Video, in Zusammenarbeit mit meiner Reitlehrerin Nantje und Diego Wechsler Corres.
Ich bin wirklich stolz darauf, sehen Sie selbst:

VIDEO

boyan_video



Boyan ist ein Drum Horse Hengst, den ich in Holland entdeckt habe. Schon lange reizt mich das Drumhorse, dies ist eine Mischung aus Irish Cob, Irish Cob Crossbred und Shirehorse bzw. Clydesdale.
Für mich solte ein Drum Horse bunt sein und so habe ich mich in Boyan verliebt. Und nachdem ich ein Fan von Braunschecken bin zog der "Kleine" im November 2009 bei mir ein.

Sein Vater ist der in Holland überaus bekannte große und schwere Irish Cob O´Malley, der immerhin schon ein Stockmass von 164 cm hat. Seine Mutter Sladbrock Serenade ist ein ca. 176 cm große und schwere Shirehorse Stute.

Somit hat Boyan alle Möglichkeiten sich zu einem richtig guten Drum Horse Hengst zu entwickeln. Mit nun 4 Jahren ist Boyan schon 167 cm groß., er bleibt mittelschwer und hat dabei ein umwerfendes Gangwerk.
Er hat einen sehr schönen und klaren Viertakt-Schritt mit guter Aktion aus der Hinterhand. Sein Trab ist einfach nur ein Traum, superelastisch mit viel Schwung und Aktion und noch mehr Raumgewinn. Die Galoppade ist rund und bergauf gesprungen.

Boyan braucht noch ganz viel Zeit, bis er am Ziel ankommt. Da ich aber seine Entwicklung innerhalb der letzten Jahre beaobachten konnte, bin ich sehr zuversichtlich einen tollen Drum Horse Hengst zu haben.
Zumal so klangvolle Namen wie O´Malley, Blackden Charlie und Walton Supreme seine Ahnentafel schmücken.

Vom Wesen ist Boyan ein sehr senibles Pferd, mit dem es zu arbeiten einfach nur Spaß macht. Er hat schon die ersten Schritte vor der Kutsche getan und zeigt sich auch unterm Sattel als sehr gelehrig!

Boyan ist bei der ECHA-ESV gekört. Seine erste Nachzucht, Ayla von Moorlage ist ein absoluter Traum!!! Aber sehen Sie selbst unter Boyan-Nachzucht!

Boyan Boyan

Im August 2013 hat Boyan seine gerittene Hengstleistungsprüfung abgelegt.

Mit dem Ergebnis bin ich sehr zufrieden, immerhin wurde sein Gangwerk geritten als auch frelaufend im Schritt mit 8,5, im Trab mit 8,0 und im Galopp mit 8,5 bewertet. Die Rittigkeit wurde mit 8,0, Verhalten und Umgägnlichkeit mit 8,5 benotet.
Und im Freispringen konnte er immerhin mit einer 7,0 bezüglich der Manier und 7,5 beim Vermögen punkten.

Die folgenden Fotos stammen von dieser Leistungsüprüfung.

Boyan Boyan Boyan Boyan

Im Frühjahr 2014 habe ich Boyan bei der ICS Holland vorgestellt, dort wurde er in einer 1ten Prämie aufgenommen. Bin wirklich stolz, dass er auch vor den strengen Augen der ICS Richter bestehen konnte!!
Ein Jahr später bekam er erneut die erste Prämie und damit den Ster-Titel.

Boyan Boyan Boyan Boyan

Im Frühjahr 2017 nahm ich mit Boyan und Flash an einer Hengstpräsentation teil.
Am nächsten Tag habe ich die Chance genutzt, Boyan und Flash im "noch sauberern" Zustand zu fotografieren.

Boyan Boyan Boyan Boyan

Boyan wird in diesem Jahr schon 11 Jahre alt. Er steht gut im Training, ist dabei leistungsfähig und -willig und ich habe mir einige Dinge vorgenommen, die ich mit Boyan erleben bzw. erreichen möchte.
Ich möchte meine erstes A-Turnier in der Workingequitation bestreiten, das erste E-Turnier im letzten Jahr haben wir erfolgreich gemeistert und ich habe mich der Showtruppe Weser-Ems angeschlossen!.
Weiterhin werden wir von ihm und Flash Tiefkühlsperma gewinnen! :o)

Die folgenden Fotos sind im Februar 2019 entstanden. Vergleichen Sie die ersten Fotos von Boyan mit denen von heute, diese Entwicklung ist phänominal!

Boyan Boyan Boyan Boyan Boyan