Drum Horse Zucht

Wenn Sie mit der Rassebezeichnung "Drum Horse" etwas anfangen können, sind Sie eine Ausnahme!
Selbst Eigentümer eines Drum Horses wissen häufig nicht, dass Sie ein solches besitzen. :o) Sie sprechen von einem XXL-Tinker oder einem Tinker-Shire-Mix.

Zunächst einmal: Das Drum Horse ist tatsächlich ein Mix aus Tinker (IC und ICC) und Shire Horse oder Clydesdale. Es hat seinen Ursprung in England und trägt in der Kavallerie, rund um die englische Queen, die Trommeln, deshalb der Name Drum Horse. :o)
Es ist ein athletisches, mittel- bis schwergewichts Pferd sein, welches 160 kg Gewicht ohne Probleme tragen kann, die Drums wiegen je schon ca. 40 kg. Dabei muss es noch mit den Warmblütern, die ansonsten in der Garde eingesetzt werden, mithalten können. Sein Stockmaß liegt zwischen 160-180 cm, es ist gut bemuskelt und hat eine gute Knochenstärke. Ein freundliches Wesen und üppiges Langhaar und Kötenbehänge zeichnen das Drum Horse aus, es gibt es bunt als auch einfarbig.
In Deutschland liegt das Hauptstutbuch bei der ZSSE.
Es gibt noch einige Regeln, bezüglich des Blutanteils der verschiedenen Rassen, bei der Zucht zu beachten, damit möchte ich Sie nicht langweilen, kann aber gerne Auskunft erteilen, falls es gewünscht wird.

Ich komme eigentlich aus der Irish Cob Zucht. Dort war ich mit den heavy weight Cobs Shanon von Moorlage und Copal und dem middle weight Cob Talek von Moorlage gut aufgestellt.

Doch war ich insgeheim schon lange in die Rasse des Drum Horses verliebt, an der kommt man nicht vorbei, wenn man es etwas größer mag. Wenn aber ein Shire Horse oder Clydesdale zu groß ist, wenn das Pferd bunt sein darf/soll und wenn man ein Pferd mit elastischem Gangwerk sucht, schauen Sie sich das Video von Boyan an und Sie sehen was ich meine, dann sind Sie beim Drum Horse genau richtig!
Der Irish Cob hat ein energisches Gangwerk mit viel Aktion in der Vorhand, galoppiert er, bebt der Boden! Das Drum Horse ist leichtfüßiger unterwegs, es schwingt im Trab und schwebt Galopp.
Und dann entdeckte ich auf einem Pferdemarkt einen großen Braunschecken, auf Nachfrage wurde mir bestättigt, dass es sich um ein Drum Horse handelt. Und so zog dieses magere Hengstchen bei mir ein und entwickelte sich zu einem tollem Drum Horse, dass voll und ganz dem Rassestandart entspricht. Für ihn, es ist Boyan, hatte ich auch schon zwei geeignete Irish Cob Stuten. Álainn und ihre Tochter Aideen von Moorlage, beide sind groß und massig genug um mit ihnen in die Drum Horse Zucht einzusteigen.

Für meinen Lieblingshengst Shanon habe ich eine ganz tolle Shire Stute gefunden. Golden Girl ist zwar etwas leichter, hat aber ein sehr gutes Gebäude und eine tolle Ahnentafel und die nötige Masse bringt Shanon mit!

Und durch Geschichten die das Leben schreibt ist meine selbstgezogene Drum Horse Stute Ayla wieder zurück gekommen. Ich habe mir einen Kindheitstraum erfüllt, deshalb ist ein Clydesdale Hengstfohlen (geb. Mai 2013) bei mir eingezogen, das mittlerweile 194 cm groß ist und ich konnte eine traumhafte Clydesdale Stute aus Irland zu mir holen.

Leider ist meine wundervolle Stute Álainn bei der Geburt des Drum Horses Fohlens Aimee von Moorlage verstorben, zwei Jahre später verstarb mein über alles geliebter Hengst Shanon. Dessen Tod war der Anlass den Gestütsnamen zu wechseln, aus Tinkerhengste Moorlage wird Drum Horse Hengste Moorlage.
Glücklicherweise hat die Anpaarung mit Golden Girl und Shanon so gut gepasst, dass er mir einen würdigen Nachfolger dagelassen hat. Siran von Moorlage ist seinem Vater in so vielen Dingen so unglaublich ähnlich, dass es schon unheimlich ist. Er wird zu einem heavy weigth Drum Horse heranwachsen, sein Endmaß wird wohl um die 165 cm liegen. Bei seiner Aufnahme wurde er dreimal mit 9,0 und zweimal mit 8,5 bewertet.

Unglücklicherweise habe ich in den letzten beiden Jahren ein Clydesdales und zwei Drum Horse Fohlen verloren. Nun hoffe ich auf das Jahr 2019, da erwarte ich drei tolle Drum Horse Fohlen und ein Clydesdale Fohlen!
Ich habe das wunderbare Ergebnis vom Vorjahr wiederholt: Meine Drum Horse Stute Ayla bekommt wieder ein Fohlen von Flash.
Meine Irish Cob Stute Aideen bekommt ebenfalls ein Fohlen Flash.
Meine Shire Stute Golden Girl bekommt ein Fohlen von Boyan.

Diese Fohlen werden alle volle Drum Horse Papiere erhalten. Falls jetzt schon Interesse besteht, dürfen Sie sich gerne melden. Natürlich auch, wenn Sie sich für ein supertolles Clydesdalefohlen interessieren. Meine Sabrina ist von Flash tragend, dieses Fohlen kann nur genial werden!!

Auf dieser Seite stelle ich alle Drum Horse Nachzuchten ein, auch wenn Sie diese teilweise bei den jeweiligen Vätern wieder finden.

Gingers Fiona
Ginger´s Fiona
(*März 2018)

Finlay
Finlay von Moorlage
(*Mai 2018)



Lian
Lian von Moorlage
(*April 2017)

Siran
Siran von Moorlage
(*Mai 2017)

B
Bartra
(*Mai 2017)

Bizkit
Bizkit
(*Juni 2017)

Esmee
Esmee
(*Juni 2017)

Bedran
Bedran von Moorlage
(*August 2017)



Brienne
Brienne
(*Mai 2016)



Aimee.
Aimee von Moorlage
(*Mai 2015)

Aednat.
Aednat von Moorlage
(*Juni 2015)



Ayla
Ayla von Moorlage
(*April 2012)